Kirchengemeinderat

 

Der Kirchengemeinderat (KGR) leitet zusammen mit dem Pfarrer die Geschicke der Kirchengemeinde vor Ort, d. h. er beschließt über den Haushalt, leitet Renovierungsmaßnahmen ein und ist Anstellungsträger und Ansprechpartner für die bürgerliche Gemeinde oder den Oberkirchenrat in Stuttgart.

 

Aktuell besteht unser Kirchengemeinderat aus Pfarrer Lennart Meißner,   Claudia Gäckle, Anke Rollbühler, Beate Wollmeister (2. Vorsitzende) und Jochen Heeskens. Qua Amtes gehört auch Karl Heinz Grapke als Kirchenpfleger dazu.

 

Der KGR trifft sich ca. 10 mal jährlich. Alle Sitzungen sind öffentlich, ebenso wie der Haushalt oder der Rechnungsabschluß. Sitzungstermine werden von Sitzung zu Sitzung festgelegt. Sie werden rechtzeitig im Stadtboten und hier auf der Homepage veröffentlicht.

 

Am 1. Dezember 2013 fand in allen Kirchengemeinden der württembergischen Landeskirche die Wahl für den Kirchengemeinderat statt. 6 Jahre dauert eine Amtsperiode.